Obstbäume schneiden

 

Obsbaumschnitt Obstbäume richtig schneiden

Mattes zeigt uns hier wie man am besten die gängigsten Obstbäume, wie Apfel-, Kirsch, oder Pfirsichbaum schneidet.Da es viele verschieden Meinungen und Theorien über das "wie" und "wieviel" gibt, haben wir uns auf das Wesentliche und unsere persönlichen Erfahrungen beschränkt.

  • Wann?
    Im Februar/März, nach der Frostzeit oder zumindest wenn keine längeren Fröste mehr zu erwarten sind.
  • Vorbereitung?
    Du brauchst: Eine kräftige Rosenschere, eine Baumschere und eine kleine Säge (Japansäge) für dickere Äste.
    Die Werkzeuge muß man vorher mit Reinigungsalkohohl oder Spriritus und einem Lappen reinigen um zu verhindern dass sich Krankheiten und Pilze von vorherigen Zuschnitten auf die Bäume übertragen.
  • Welche Äste schneide ich?
    Zuallererst die toten und kranken Äste entfernen, sowie Triebe, die direkt aus dem Boden kommen, denn die rauben dem Baum Energie, die er an anderer Stelle besser gebrauchen kann.
    Dann Äste die sich kreuzen oder aneinander reiben und sich somit gegenseitig behindern. Ausserdem können sich an den Reibungsflächen Pilze bilden.
  • Zuguterletzt alle Äste schneiden, die nach innen wachsen.

 

Säge und Astschere gut säubern!

Sägen vorher gut säubern.

 

Du solltest immer mal wieder ein paar Schritte zurücktreten und das Gesamtschnittbild betrachten um Dir einen Überblick zu verschaffen.

 

Viel Erfolg und eine reichhaltige Ernte wünscht Dir das gartenzwerg.tv-team!