Laubrutschen


Wieso braucht man eigentlich Schnee zum rodeln?

Dieser Frage sind die gartenzwerge nachgegangen und haben es ausprobiert. Zwei Baumarkt-Teller und ein Mini-bobo (Zipflbob) zum testen waren vorhanden.

Ein steiles Stück im Laubwald gesucht, gefunden, Äste aus dem Weg geräumt, hochgeklettert, Mut gefasst und runtergestürzt.

UND SIEHE DA! Es klappt und das ganz wunderbar!



Laubrutschen

Fast wie im tiefsten Winter, nur brauner ;)

 

Laubrutschen mit Kindern


Wenn man mit Kindern im Wald rodelt ist natürlich etwas Vorsicht geboten. Zum einen sollte genug Platz vorhanden sein und die Bahn nicht unbedingt vor einem Baum enden. Zum anderen solltet Ihr den Kindern beibringen wie man lenkt und vor allen Dingen richtig bremst!!!

Am besten steht am Ende der Rodelbahn auch ein Erwachsener und fängt die flinksten Rennfahrer notfalls ein.

 

Laubrutschen

gartenzwerg.tv in action

Den Waldboden nicht überstrapazieren

 

Um den Waldboden nicht zu sehr zu belasten ist und um zu verhindern Ihn durch das befahren bis auf das Erdreich evtl. abzutragen, empfiehlt es sich öfter die Bahn, sprich die location zu wechseln.

 

Laubrutschen